DXY ist mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von -5% gesunken und hat nicht die gleichen Auswirkungen wie die „großen Hunde“ der Börse in letzter Zeit auf dem Markt. In der Vergangenheit haben wir bei einigen Unternehmen wie Cisco einen großen Erfolg erlebt, und ich bin sicher, dass es mit DXY ein ähnliches Ereignis geben wird. Es könnte jedoch sein, dass es ein Muster gibt, das wir hier in Bezug auf einige der anderen großen Unternehmen sehen, die in den letzten Monaten einen Rückgang des Marktes erlebt haben.

Die Aktie, über die die meisten Leute jetzt sprechen, ist die von DXY. Es ist sehr interessant, dass diese Aktie in den letzten zwei Wochen mit einem Kursverfall relativ flach bleiben konnte. Dies könnte auf verschiedene Dinge zurückzuführen sein, einschließlich eines möglichen Ausbruchs einer Korrektur oder der Tatsache, dass viele Anleger lediglich versuchen, in eine Aktie einzusteigen, die den stärksten Aufwärtstrend seit langem verzeichnet hat.

Zusätzlich zum USD Index Outlook werden wir uns auch die Aussichten für einige andere Währungen ansehen. Die wahrscheinlichste Währung, die in irgendeiner Weise von der DXY-Erholung betroffen ist, wird wahrscheinlich der Euro sein.

Viele europäische Banken, die von der jüngsten Kreditkrise betroffen waren, sehen den Euro als einen Weg, um über Wasser zu bleiben und einen Teil ihrer Glaubwürdigkeit zurückzugewinnen. Wenn sie in der Lage sind, einen Teil ihrer Kredite in Euro zu sichern, sind sie zuversichtlicher und eher bereit, flexibel zu sein, wenn es um die Kreditvergabe geht. Dies ist eine gute Nachricht für den Euro und könnte möglicherweise einen Anstieg des Euro im Laufe der Zeit bedeuten.

Es gibt noch einige andere Dinge, die der Euro tun könnte, um den Wert des Dollars zu steigern. Wenn der Euro beispielsweise gegenüber dem US-Dollar um mehr als 10% fallen würde, würde sich der Geldbetrag, den amerikanische Unternehmen in den USA leihen können, erheblich ändern. Dies könnte einen niedrigeren Dollar für importierte Waren und Dienstleistungen bedeuten, was insgesamt zu einem Rückgang des Marktwerts des Dollars führen würde. Das würde den Euro noch wertvoller machen als vor dem Abschwung.

Einige Anleger glauben, dass sich der Euro möglicherweise nicht in einer Korrekturphase befindet und dass er seinen jüngsten Rückgang umkehren und wieder nach oben klettern wird. Derzeit scheinen sich die Aussichten für den Euro jedoch zu stabilisieren. Aber viele Experten werden immer noch beobachten, was die Federal Reserve als nächstes tut.

Einer der anderen großen Punkte, die wir in Bezug auf den DXY betrachten werden, ist, ob es eine Umkehrung des beginnenden Trends gibt oder nicht. Als der Euro das letzte Mal seinen Wert gegenüber dem US-Dollar halten konnte, gab es einen großen Marktcrash.

In den letzten drei Jahren hat sich der Euro in Zeiten wirtschaftlicher Unsicherheit gut geschlagen und ist nun in der Lage, einigen wirtschaftlichen Turbulenzen in den USA standzuhalten. Wenn es seinen Wert halten kann, besteht die Möglichkeit, dass der Euro seinen Wert hält, wenn sich die US-Wirtschaft zu erholen beginnt und wir einige der US-Beschäftigungsdaten sehen, auf die wir gewartet haben.

Es gibt jedoch viele Analysten, die glauben, dass der Euro seinen Wert möglicherweise nicht hält und bereits im nächsten Monat an Wert verlieren könnte. Der Hauptgrund dafür ist, dass die meisten europäischen Banken, einschließlich der großen deutschen Banken, nicht genug Geld von der Federal Reserve erhalten konnten, um weiterhin Zinszahlungen auf ihre Konten zu leisten. Dies bedeutet, dass die Fed keine effektive Zinserhöhung vornehmen konnte, um den Auswirkungen eines niedrigeren Zinssatzes auf den Wert des Euro entgegenzuwirken.

Es gibt viele Experten, die glauben, dass der Euro nicht auf alle gleichen Niveaus fallen wird und dass er immer noch in der Nähe des aktuellen Niveaus bleiben könnte, aber im Laufe der Zeit allmählich sinken könnte. und auf das Niveau fallen, das näher an dem liegt, auf dem sich der US-Dollar befand, als er seine jüngste Erholung begann.

Es gibt jedoch viele Forex-Profis, die glauben, dass der Euro erst dann fallen wird, wenn sich die US-Wirtschaft vollständig erholt und die Federal Reserve eine wichtige Ankündigung macht. Im Moment warten wir noch darauf, dass die Federal Reserve bekannt gibt, ob sie die Zinsen erhöhen wird oder nicht, aber viele Menschen glauben, dass dies nur noch eine Frage von Wochen sein wird.