Ausblick für EUR / USD weiterhin positiv, Fokus auf Sanierungsfonds Solange die EZB (Europäische Zentralbank) ihr Inflationsziel weiter verfolgt, wird dies der Maßstab für ihre Entscheidungsfindung sein. Trotz seiner Vorsicht gegenüber Immobilien, die ein sehr volatiler Sektor und sehr kapitalintensiv sind, sehe ich den Euro langfristig recht positiv. Ich denke, dass dies eine gute Nachricht für die Wirtschaft ist, denn ein schwacher Euro ist eine sehr gute Nachricht für jedes Unternehmen oder jeden Investor, der an den Märkten teilnehmen möchte.

Aufgrund der globalen wirtschaftlichen Unsicherheit besteht jedoch das Risiko, dass der USD fällt oder der EUR steigt. Aber solange das Mandat der EZB unverändert bleibt, glaube ich, dass der Euro sehr gut abschneiden kann.

Die Schlüsselkomponente in der Prognose für EUR / USD ist die politische und geldpolitische Stabilität des Euro. Ihr Überleben hängt von der Glaubwürdigkeit der Europäischen Zentralbank (EZB) ab. Wenn die EZB als glaubwürdige Institution angesehen wird, gilt dies auch für den Euro.

Der Zeitpunkt der EZB-Erklärung ist ebenfalls von Bedeutung. In dem Moment, in dem die EZB ihren vollständigen Aktionsplan bekannt gibt, ist es fast sicher, dass der Euro Probleme haben wird, wenn der Dollar steigt oder fällt. Wenn die EZB hingegen nicht auf den Medienrummel reagiert und einige Zeit schweigt, bleibt der EUR stark.

Kurzfristig glaube ich, dass der Euro gegenüber dem USD / EUR steigen oder fallen kann, aber die Prognose für EUR / USD bleibt weiterhin stark. Es stehen keine größeren Ereignisse an, die dazu führen könnten, dass EUR / USD auf einen Tiefpunkt fällt.

Darüber hinaus sind die fundamentalen Maßnahmen nicht stark, aber die beteiligten Währungen weisen für den EUR / USD günstige Fundamentaldaten auf. Es ist eine einfache Frage der Bewertung und Preisgestaltung.

Der Wert des EUR / USD ist in den letzten zwei Monaten stark gesunken, hat sich jedoch seit Mitte Juli erholt, während der EUR / USD (sowohl EUR / CHF als auch EUR / USD) weiterhin stark ist. Daher scheint der EUR / USD (sowohl EUR / CHF als auch EUR / USD) auch dann noch stark zu sein, wenn der EUR von der Krise schwer getroffen wurde. Es sieht so aus, als ob der EUR / USD immer noch stark ist, da der EUR einige Schwächen aufweist, die abgedeckt werden können.

Trotz der schwierigen Zeiten auf den Weltmärkten sind viele Anleger weiterhin zuversichtlich in Bezug auf EUR / USD, obwohl die langfristigen Aussichten immer noch recht schlecht sind. Trotzdem ist die Wiederherstellung möglich.

Solange die Europäische Zentralbank (EZB) die Anreize nicht beseitigt und die Immobilienpreise unter der Basis liegen, ist der EUR / USD eine solide Währung. Ich glaube, dass der EUR / USD bald über sein Nullniveau (das Basisniveau) steigen wird.

Darüber hinaus erfordern die Märkte keine weiteren negativen Entwicklungen für den EUR / USD (US-Dollar), da diese bereits positiv sind. Es ist daher möglich, irgendwann in der Zukunft eine Rückkehr zur EUR / USD-Parität zu erwarten.

Wenn Sie in EUR / USD investieren, müssen Sie daher zunächst berücksichtigen, dass die Zentralbanken den Wert des EUR / USD tatsächlich bestimmen. Wenn die Zentralbanken ihre Geldpolitik straffen, wird EUR / USD dies tun schließlich niedrig sein.

Zusammenfassend bleibt die Euro-Prognose: Der Ausblick für EUR / USD bleibt sehr positiv, auch wenn es der Weltwirtschaft nicht so gut geht. Es ist nur die politische Instabilität, die das Problem verursacht, und dies wird bald geklärt.